HERBST/WINTER 2016‑2017 

Misia Sert schenkte Gabrielle Chanel einst zwei Hirsche. Sie wurden im Appartement in der Rue Cambon aufgestellt, wo sie die Dekoration mit einigen Hirschkühen, Vögeln, Fröschen und Löwen ergänzten. Heute bewohnen sie die Uhren- und Schmuckwelt anlässlich der Festtage am Jahresende.

*Unverbindliche Preisempfehlung.
*Unverbindliche Preisempfehlung. Weitere Informationen