CHANEL NEWS

the-playlist-of-the-fall-winter-2018-19-show
1. DImanche (feat. Bertrand Belin)The Limiñanas
00:28
  • 1. DImanche (feat. Bertrand Belin)00:28
    The Limiñanas
  • 2. J'aime Regarder Les Filles00:28
    Patrick Coutin
  • 3. Ouverture00:28
    The Limiñanas
  • 4. A Love from Outer Space (Original Mix)00:28
    A.R Kane
  • 5. A Hold On Love / Only Love Can Break Your Heart00:28
    Erol Alkan / Saint Etienne

DIE PLAYLIST DES
DÉFILÉS HERBST-WINTER 2018/19

Musik des Défilés Herbst-Winter 2018/19 von Michel Gaubert.
Soundtrack zu hören auf applemusic.com/chanel

#TheSoundofCHANEL



ACCESSORIES
KOLLEKTION HERBST-WINTER 2018/19

Eine Auswahl an Accessories, präsentiert von Karl Lagerfeld beim Défilé Herbst-Winter 2018/19.

#CHANELFallWinter

IMPRESSIONEN VOM
DÉFILÉ HERBST-WINTER

Keira Knightley, Victoria Song, Golshifteh Farahani und Vanessa Paradis tauschen ihre Eindrücke vom Défilé Prêt à Porter Herbst-Winter 2018/19 aus, das Dienstag, den 6. März im Grand Palais präsentiert wurde.

#CHANELFallWinter

credits
credits

© Olivier Saillant

fall-winter-2018-19-ready-to-wear-collection

© Olivier Saillant

KOLLEKTION PRÊT-A-PORTER
HERBST-WINTER 2018/19

Die neueste Prêt-à-Porter-Kollektion von CHANEL wurde den Gästen inmitten eines herbstlichen Waldes präsentiert. Die 81 Looks sind an Farbenvielfalt kaum zu übertreffen: in Rostrot, Orange, Moos- und Tannengrün mit einem Hauch Baumrinde spiegeln sie die ganze Palette der Natur wider. Und natürlich sind auch die Farben des Hauses, Schwarz und Weiß, mit dabei. Blattmotive, Paspeln mit Pflanzenmustern und mit Laub verzierte Knöpfe ranken sich wie poetische Verse durch diese Kollektion raffiniert komponierter Silhouetten, die Wohlgefühl mit Eleganz vereinen.

Tweedstoffe – gefranst, gewebt oder klassisch – Kordsamt, Wolltuch und Strick werden von langen Schals, Halbfingerhandschuhen aus pinkfarbenem Leder oder Ärmelaufschlägen aus mit Federn durchflochtenem Kunstpelz gewärmt. Stulpenstiefel, halbhohe Stiefel oder flache Schnürschuhe aus goldbraunem Leder runden die Silhouetten perfekt ab. Die neue von Karl Lagerfeld kreierte Tasche 31 kombiniert glattes gestepptes Leder mit Tweed oder bedrucktem Baumwolltuch.

Mit ihrer schlauchförmigen Linie, den rechteckigen Schultern, hohen Kragen und der neuen, bis zu den Knöcheln reichenden Länge geben die ein- oder zweireihig geknöpften Mäntel den Ton an. Die berühmte Jacke ist länger geschnitten und reicht bis zum Taillenansatz. Das Kostüm ist eine Neuinterpretation mit Poncho-ähnlichen Schößen, während die Bleistiftsilhouetten der Röcke und Kleider durch einen Schlitz oder einen eingesetzten Keil unterstrichen wird. Strick in sanften Farbkombinationen wie Beige, Weiß oder Creme wird von goldenen Lurexfäden zum Funkeln gebracht. Weite Mäntel mit bodenlangen Säumen erinnern an Capes, die Ärmeln sind mit breiten Reversen versehen.

Der Abend verzaubert durch eine moderne und raffinierte Eleganz. Das Kleine Schwarze ist omnipräsent, meist lang, aus Organza, besticktem Tüll, Mousseline oder Spitze und besticht durch ein Spiel aus Transparenz und sich überlagernder Stoffe. Es wird unter einer gesteppten, schwarz oder weiß gepaspelten Daunenjacke oder einem Cape aus mit Federn verziertem Kunstpelz getragen.

Françoise-Claire Prodhon

Teilen

Der Link wurde kopiert