CHANEL NEWS

haute-couture-according-to-karl-lagerfeld

HAUTE COUTURE AUS DER SICHT
VON KARL LAGERFELD

„Die Haute Couture ist wie eine paradiesische Insel, ein Ort der Zuflucht. Ihr außergewöhnlicher Luxus geht unabhängig von der Zeit über die Mode hinaus." Dieser Gedanke von Karl Lagerfeld entspricht der ursprünglichen Berufung von CHANEL, als Gabrielle Chanel 1915 ihr Couture-Haus eröffnet. Mit ihrem einzigartigen Savoir-faire ist die Haute Couture die vollendete Vision eines Créateurs: die Perfektion der Schnitte und der Details, unterstrichen von der Arbeit der Maisons d'art, die ihr spezifisches Können auf unübertroffene Weise einbringen. Die Präzision der Linienführung, des Schnittes, der Struktur wird durch einmalige, mitunter vollständig bestickten Kreationen unterstrichen. So lässt die Haute Couture jedem Gedanken freien Lauf, kennt keine Grenzen oder Zwänge. Kreativität im Gleichklang mit Geduld und allerhöchsten Ansprüchen.

ERSTER BLICK AUF DIE
HERBST-WINTER
HAUTE COUTURE 2018/19

Die Haute Couture-Kollektion wird später im Grand Palais in Paris enthüllt.

#CHANELHauteCouture

credits
credits

© Anne Combaz

the-chanel-ateliers

© Anne Combaz

DIE CHANEL ATELIERS

Die Haute Couture erfordert das Fachwissen der erfahrensten Premières d'Atelier. Mit ihren geschickten Fingern hauchen sie den Skizzen von Karl Lagerfeld Leben ein. Die erste dreidimensionale Interpretation der Skizze wird in Form eines Nesselmodells gefertigt. Sobald die 60 bis 70 Modelle der Kollektion freigegeben sind, werden sie zusammengefügt, genäht und aufwändig bestickt. Aus leichten "fließenden" Stoffen, aber auch stärker strukturierten Materialien, werden Kleider und Blusen genäht, die alle höchste Geschicklichkeit und Aufmerksamkeit verlangen. Das Atelier "Flou" ist in engem Austausch mit dem Atelier "Tailleur", das auf strukturierte Modelle mit komplexen Schnitten spezialisiert ist.

GÄSTE BEI DER ERÖFFNUNG
DER TEMPORÄREN BOUTIQUE IN SEOUL

Soo Joo Park, Irene Kim und Jennie Kim waren unter den geladenen Gästen anläslich der Eröffnung der temporären Boutique in der 'SJ.Kunsthalle' in Seoul, Korea.

Geöffnet bis zum 13. Juli.

#CHANELMetiersdArt

Teilen

Der Link wurde kopiert