CHANEL NEWS

kevinlyons-at-chanel-colette-march-1st

KEVIN LYONS AT CHANEL-COLETTE
MARCH 1ST

Von 16:00 bis 18:00 Uhr fertigt Kevin Lyons individuelle Chanel-Handtaschen im Pop-up-Store CHANEL-COLETTE, 336-340, Rue Saint-Honoré, Paris.

Kevin Lyons absolvierte sein Studium an der Rhode Island School of Design in den USA 1992, wo er den Abschluss in Filmwissenschaft erhielt.
Der Typograf, künstlerische Leiter, Designer und Lehrer wurde vom I.D. Magazine zu einem der „Vierzig Top-Designer unter 30 Jahren“ erklärt. Seine Arbeiten wurden weltweit in Magazinen wie dem Thrasher, The Face, Lowdown, Anthem und Refill veröffentlicht. Auf der ganzen Welt konnten bereits Ausstellungen, darunter auch Einzelausstellungen, in Städten wie Philadelphia, Los Angeles, San Francisco, Tokyo und Paris besichtigt werden.

chanel-and-colette-meet-in-ruesaint-honore

CHANEL AND COLETTE
MEET IN RUE SAINT-HONORÉ

Vom 1. bis 10. März verschmelzen zwei legendäre Modeadressen – Chanel 31 Rue Cambon und Colette 213 Rue Saint-Honoré – ihr künstlerisches Talent und eröffnen einen Pop-up-Store in der 336-340 Rue Saint-Honoré. Auf einer Fläche von über 200 m² wird die Boutique im industriellen Umfeld einer ehemaligen Werkstatt eingerichtet, die in eine gigantische, lebendige Ausstellungsfläche verwandelt wurde.

Dieser temporäre Laden vereint Mode, bildende Künste und musikalische Darbietungen, wodurch eine ausgelassene, kreative Mischung aus Chanel und Colette mit unschlagbarer Rock ‘n’ Roll-Atmosphäre entsteht.

Die Hauptdarsteller der Kollektion Frühjahr-Sommer 2011 von Chanel werden Neugierde erregen, wenn sie im direkten Vergleich gegen Stücke aus der Hand von Jungdesignern antreten, die von Colette ausgewählt wurden. Legendäre Chanel-Taschen und Designs der Saison, einschließlich einer Mademoiselle-Tasche in der berühmten Colette-Farbe, werden individuell von verschiedenen Künstlern, wie Kevin Lyons, Soledad, André, Fafi und SO-ME, angefertigt.

Das Publikum erwarten neckische und ausgefallene Überraschungen in Form einer Sammlerpuppe von Karl Lagerfeld, Taschenanhängern, Helmen und Kameras. Neben diesen Must-Have-Artikeln dürfen sich die Gäste auch auf Colettes Compilation-CDs und Duftkerzen freuen.

Zu den weiteren kunstvollen und köstlichen Leckerbissen zählen das Colette-Nagelstudio und eine Cupcake-Bar.

Für alle Kunden der Boutique wurde zudem eine ganz besondere Playlist von Michel Gaubert vorbereitet.


Programm:

Freunde von Chanel werden sich als geladene Gäste als DJs probieren und fünf von Colette geladene Künstler werden auf Wunsch individuelle Chanel-Handtaschen anfertigen.

1. März: Kevin Lyons, Designer und Illustrator, fertigt individuelle Handtaschen an, 16:00 bis 18:00 Uhr
2. März: Kamelien-Vorführung eines Handwerksmeisters von Lemarié, 15:00 bis 18:00 Uhr
3. März: Die Illustratorin Soledad fertigt individuelle Handtaschen an, 16:00 bis 18:00 Uhr
4. März: Cembalo-Aufführung des Pianisten und Komponisten Maxence Cyrin, ab 17:00 Uhr
5. März: Der Graffitikünstler André fertigt individuelle Handtaschen an, 15:00 bis 18:00 Uhr
7. März: Die Graffitikünstlerin Fafi fertigt individuelle Handtaschen an, 16:00 bis 18:00 Uhr
8. März: Chanel-Nagelstudio, 15:00 bis 18:00 Uhr
9. März: SO-ME, Grafiker und Illustrator, fertigt individuelle Handtaschen an, 16:00 bis 18:00 Uhr
10. März: Chanel-Nagelstudio, 15:00 bis 18:00 Uhr

Chanel und Colette: Begegnung in der Rue Saint-Honoré
336-340, Rue Saint-Honoré, Paris 1st
Vom 01. bis 10. März 2011
Öffnungszeiten: Montag-Samstag von 11:00 bis 19:00 Uhr

Teilen

Der Link wurde kopiert