CHANEL NEWS

00/4
cha-nel_cardiganspring-summer2019

CHA-NEL CARDIGAN
FRÜHJAHR-SOMMER 2019

Das neue, in der Mitte getrennte CHA-NEL Motiv und eine Knopfleiste in leuchtenden Farben verleihen den zweifarbigen Cardigans einen graphischen Look.

#CHANELSpringSummer

'SIDE-PACKS'
FRÜHJAHR-SOMMER 2019

Diese Taschen aus gestepptem Lammleder, die Patten mit einem Doppel-C-Logo aus Metall geschlossen, werden im Doppelpack überkreuz seitlich der Hüfte getragen und offenbaren eine vollkommen neue Möglichkeit, Taschen zu tragen. Zwei mit Leder durchflochtene Ketten, mitunter mit Perlen verlängert, rahmen den Hals wie ein V-Ausschnitt ein.

See all the bags in boutiques and on chanel.com

ACCESSOIRESFRÜHJAHR-SOMMER 2019

Die Models HyunJi Shin, Kris Grikaite und Vittoria Ceretti präsentieren eine Auswahl an Frühjahr-Summer-Accessoires, die von Karl Lagerfeld entworfen wurden: Doppel-Schild-Strohmützen, Gürtel und Sandalen sind mit CHA-NEL in zwei Silben und mit Sonnenschirmen bedruckten Seidenschals aufgeteilt.

Entdecken Sie alle Accessoires in den Boutiquen und auf chanel.com.

00/3
two-tone_suits_spring-summer2019

KOLLEKTION FRÜHJAHR-SOMMER 2019
DIE ZWEIFARBIGEN KOSTÜME

Für die Kollektion Frühjahr-Sommer 2019 wurde das berühmte CHANEL Kostüm in Leder neu interpretiert. Die mit kontrastierenden Paspeln eingefassten Oversize-Blazer werden über Röcken oder Shorts aus dem gleichen Material getragen und kreieren eine neue zweifarbige Silhouette.

#CHANELSpringSummer

00/4
marine_vacth_instylerussia

© David Bellemere InStyle Russia

MARINE VACTH
INSTYLE RUSSLAND

Marine Vacth, Botschafterin des HausesHouse trägt ein Stück aus der Kollektion Früjahr-Sommer 2019 mit CHANEL Fine Jewellery auf allen Seiten des Magazins Instyle.

#CHANELSpringSummer
#CHANELFineJewelry
 

00/6
spring-summer_2019campaignbykarllagerfeld

DIE KAMPAGNE FRÜHJAHR-SOMMER 2019
VON KARL LAGERFELD

Der künstlerische Direktor stellte sich eine Kampagne vor, die lebendige Farbtöne mit einer schwarz-weißen Palette kontrastiert.

Die Kollektion ist in den Boutiquen erhältlich und auf chanel.com zu sehen.

chn-thank-you-karl-lagerfeld-alias

DANKE
KARL LAGERFELD

Mit tiefer Trauer verkündet das Haus CHANEL den Tod von Karl Lagerfeld, dem Kreativ Direktor des Hauses CHANEL seit 1983.

Als ein außergewöhnliches kreatives Individuum, erfand Karl Lagerfeld die von Gabrielle Chanel kreierten Codes der Marke neu: Die CHANEL-Jacke und das Kostüm, das „kleine Schwarze“, die kostbaren Tweeds, die zweifarbigen Schuhe, die gesteppten Handtaschen, die Perlen und den Modeschmuck. Zu Gabrielle Chanel sagte er: "Meine Aufgabe ist es nicht, das zu tun, was sie getan hat, sondern das, was sie getan hätte. Das Gute an Chanel ist, dass es eine Idee ist, die man an viele Dinge anpassen kann. "

Karl Lagerfeld, ein produktiver kreativer Geist mit unendlicher Fantasie, erforschte viele künstlerische Horizonte, darunter Fotografie und Kurzfilme. Das Haus von CHANEL profitierte seit 1987 von seinem Talent für alle Marken-Kampagnen rund um die Mode. Schließlich kann man sich nicht auf Karl Lagerfeld beziehen, ohne sein angeborenes Gefühl von Wiedergutmachung und Selbstverspottung zu erwähnen.

Alain Wertheimer, CEO von CHANEL, sagte: "Dank seiner kreativen Genialität, Großzügigkeit und außergewöhnlichen Intuition war Karl Lagerfeld seiner Zeit voraus, was maßgeblich zum Erfolg des Hauses CHANEL in der ganzen Welt beigetragen hat. Heute habe ich nicht nur einen Freund verloren, sondern wir alle haben einen außergewöhnlichen kreativen Geist verloren, dem ich Anfang der 80er Jahre freie Hand gegeben habe, um die Marke neu zu erfinden. "

Bruno Pavlovsky, Präsident der Mode bei CHANEL, sagte: "Modenschau nach Modenschau, Kollektion für Kollektion, Karl Lagerfeld hat die Legende von Gabrielle Chanel und die Geschichte des Hauses CHANEL geprägt. Er förderte standhaft das Talent und die Expertise der CHANEL-Ateliers und Métiers d'Art und brachte dieses außergewöhnliche Know-how in der ganzen Welt zum Leuchten. Die größte Anerkennung, die wir ihm heute zollen können, ist, den Weg zu gehen, den er eingeschlagen hat, und so– um mit Karls Worten zu sprechen – "die Gegenwart weiter zu umarmen und die Zukunft neu zu erfinden". "

Virginie Viard, seit mehr als 30 Jahren Direktorin des Fashion Creation Studios von CHANEL und engste Mitarbeiterin von Karl Lagerfeld, wurde von Alain Wertheimer mit der kreativen Arbeit für die Kollektionen betraut, so dass das Vermächtnis von Gabrielle Chanel und Karl Lagerfeld weiterleben kann.

Das Haus CHANEL spricht seiner Familie, Verwandten und Freunden sein tiefstes Beileid aus.

Teilen

Der Link wurde kopiert