CHANEL NEWS

00/2
participatory-sculpture-by-sk-lam

EINE PARTIZIPATIVE SKULPTUR VON S.K. LAM

Für die neue Ausstellung Mademoiselle Privé hat der Künstler S.K. LAM aus Hongkong, der außerdem Gründer des Kreativstudios „AllRightsReserved“ ist, die Kamelie, Lieblingsblume von Gabrielle Chanel, neu interpretiert. Die partizipative Skulptur „Camellia Light“ wird kontinuierlich von den Besuchern neu definiert, indem sie zur Verfügung gestellte Papierkamelien hinzufügen.

© Anne Combaz
00/2
podcast-1-with-kevin-ma

© Anne Combaz

MADEMOISELLE PRIVÉ
— PODCAST #1
MIT KEVIN MA

Für diesen ersten 3.55 Podcast anlässlich der Mademoiselle Privé-Ausstellung in Hongkong begrüßt Tiffany Godoy Kevin Ma, Gründer der Männermode-Website Hypebeast.

Im Laufe der Diskussion berichtet der Unternehmer aus Hongkong von seiner Leidenschaft für das Design und erklärt, auf welche Weise ihn die Technologie inspiriert.

Zu hören auf Apple Podcast

credits
credits

© Olivier Saillant

dropping-pearls

© Olivier Saillant

"DROPPING PEARLS"

Gabrielle Chanel liebte Perlen über alles. Für den Künstler Anothermountainman sind sie unübertroffene Symbole der Weiblichkeit: Ihre runde Form und ihr Lüster spiegeln perfekte Raffinesse wider. In seinem Video-Werk „Dropping Pearls“ hat er sich eine Geschichte ausgedacht, in der Gabrielle Chanel bei einem Dinner tanzt. Plötzlich reißt ihre Perlenkette und alle Perlen fallen zu Boden. Jede einzelne Bewegung der Perlen ist Ausdruck von Schönheit und Eleganz in ihrer reinsten Form.

Stanley Wong Ping Pui, auch unter dem Namen Anothermountainman bekannt, ist ein bildender Künstler und Filmproduzent aus Hongkong. Seine Werke wurden mit zahlreichen lokalen und regionalen Preisen ausgezeichnet.

00/8
spring-summer-2018-pre-collection

FRÜHJAHR-SOMMER 2018
PRE-COLLECTION

Karl Lagerfeld hat die Pre-Collection Frühjahr-Sommer 2018 sportlich-modern interpretiert. Die berühmte Jacke hat sich in einen Blouson verwandelt, der Minirock aus gefranstem Tweed wird mit orangefarbenen fluoreszierenden Turnschuhen kombiniert. Entstanden ist ein raffinierter Mix unterschiedlicher Stile und Materialien.

Die Kollektion ist erhältlich in den Boutiquen und auf chanel.com zu sehen.

Teilen

Der Link wurde kopiert