CHANEL NEWS

ideas-and-expertise-hatter-and-milliner-maison-michel

IDEAS AND EXPERTISE:
HATTER AND MILLINER
MAISON MICHEL

Founded in 1936, Maison Michel found a natural home in Paris’ fine craft tradition. Each season sees the launch of new designs by Priscilla Royer, who took over as artistic director in 2015.

Maison Michel complements and counterpoints Karl Lagerfeld’s collections with its hats, which regularly accessorize CHANEL looks. Boaters, half-veils, caps, and knit caps all offer a new twist on a wide range of classic headwear, in multiple variations interpreting the codes of the House. Above and beyond their sheer artistry, the Métiers d’art collections offer highly skilled creations that reflect an urge for constant innovation drawing on a long-standing, diverse craft tradition.

More information on michel-paris.fr

the-heritage-of-the-embroidery-atelier-maison-lesage

DAS ERBE DES STICKEREI-ATELIERS MAISON LESAGE
MAISON LESAGE

Mit ihrem einzigartigen seit beinahe 160 Jahren von Generation zu Generation übertragenen Savoir-faire verwandeln die Stickerei-Ateliers Lesage die Haute Couture- und Prêt-à-Porter-Kollektionen in prachtvolle Meisterwerke und sind aus der Welt der Mode und des Luxus nicht mehr wegzudenken. Strass, Schleifen, Perlen und Cabochons lassen außergewöhnliche Muster entstehen, und Trompe-l’Oeil-Motive, Reflexe, Texturen, Lichtpunkte sowie hauchzarte Nuancen unterstreichen die Stoffe und Schnitte der CHANEL-eigenen Ateliers.

Sie sind die Signatur des Stils von CHANEL und in jeder Kollektion zu sehen: die Tweedstoffe von Lesage. In den Lesage-Ateliers gefertigt sind sie das Ergebnis raffinierter miteinander verwobener Materialien unterschiedlichster Art und interpretieren das durch Karl Lagerfelds Kreativität gespiegelte Vermächtnis Gabrielle Chanels.

CHANEL ist das einzige Modehaus, das den Métiers d’Art jedes Jahr erneut eine eigene Kollektion widmet, die die für die Kreativität unerlässlichen Eigenschaften wie Virtuosität und Savoir-faire ehrt.

Weitere Informationen auf Lesage-paris.com

metiers-d-art

MÉTIERS D'ART

Bei den Métiers d’Art von CHANEL handelt es sich um eine Tradition, die bestehende Standards mit kühner Innovation verbindet und sich gleichzeitig immer wieder neu erfindet. Sie sind eine Konstellation von Kunsthandwerksateliers, die sich durch außergewöhnliches handwerkliches Geschick auszeichnen. Dazu gehören der Federschmuckmacher Lemarié, der Schuhmacher Massaro, das Stickereiatelier Lesage, der Hutmacher Maison Michel und der Plissier-Spezialist Lognon.

Jedes Jahr im Dezember präsentiert Karl Lagerfeld eine neue Kollektion, die den Métiers d’Art gewidmet ist, inspiriert von einer Stadt, die einen Bezug zur Geschichte oder aktuellen Themen des Hauses hat. Diese Kollektionen offenbaren die schönsten Materialien: Tweed, Leder, Kaschmir, Seidenstoffe geschmückt mit Federn, Blumen und Stickereien; Accessoires wie Handschuhe und Schmuck von einzigartiger Pracht. Sie sind eine Hommage an die unerschöpfliche Kreativität von CHANEL und die Virtuosität der Ateliers.

Tokio, New York, Monte Carlo, London, Moskau, Shanghai, Byzanz, Bombay, Edinburgh, Dallas, Salzburg, Rom und Paris: In all diesen Städten waren die Métiers d’Art bereits zu Gast. Die neue Kollektion wird in Hamburg zu sehen sein.



Teilen

Der Link wurde kopiert