haute-couture-at-the-museum-of-lace-and-fashion

HAUTE COUTURE MUSEUM
FÜR SPITZE & MODE

Die Cité de la Dentelle et de la Mode in Calais lädt ein zu einer neuen Ausstellung. Unter dem Titel „Haute Dentelle“ widmet sie sich kunstvoll gefertigter Spitze und ihrer Verwendung in der modernen Haute Couture. Aus diesem Anlass hat CHANEL 11 Modelle für die Ausstellung zur Verfügung gestellt, die das außergewöhnliche Savoir-faire des Hauses und der Métiers d’art besonders verdeutlichen. Für das Ausstellungsplakat wurde übrigens ein von Karl Lagerfeld fotografiertes Ensemble der Kollektion Haute Couture Frühjahrs-Sommer 2015 ausgewählt.

Spitze war eines von Gabrielle Chanels Lieblingsmaterialien für Abendkleider. In einem Artikel von 1939 schwärmt sie für deren Verwendung, die sie als „eine der schönsten Imitationen von Naturphantasien, die jemals gefertigt wurden (...)“, bezeichnet. „Ich finde, Tüll und Spitze haben der weiblichen Eleganz schon immer eine besonders charmante, anmutige und edle Ausstrahlung verliehen, ganz gleich in welcher Epoche.“ Karl Lagerfeld ist es zu verdanken, dass CHANEL die kunstvolle Fertigung französischer Spitze fortbestehen lässt und sie mit jeder Kollektion neu interpretiert wird.


#CHANELHauteCouture
“Haute Dentelle” Exhibition
Cité de la Dentelle et de la Mode,
Calais, Frankreich
bis zum 6. Januar 2019

Teilen

Der Link wurde kopiert