© Anne Combaz
00/4
the-work-of-the-maisons-dart-on-the-bridal-gown

© Anne Combaz

Thursday, July 12, 2018

MEISTERHAFT GEARBEITET
DIE MAISONS D'ART UND DAS BRAUTKLEID

Anhand eines von Karl Lagerfeld verabschiedeten Stick-Musters werden Olivenblätter und Paspeln mit Rocaille-Perlen in Meeresgrün von Hand bestickt. Die Blätter werden anschließend mithilfe der Nadel zu Olivenzweigen zusammengefügt. Diese vom „Habit vert“ inspirierten Stickereien und Flechtarbeiten des Atelier Montex schmücken später die Jacke, das Kleid und den Minirock. Das „Habit vert“ ist nach den grünen Verzierungen der Uniformen der Mitglieder der Académie Française benannt.

Das einzige Accessoire des Brautkleides ist ein Haarschmuck aus grüner Wolle der Maison Michel, der mit Stickereien des Atelier Montex verziert ist. Ein kleiner Tüllschleier mit Pailletten unterstreicht die Silhouette. Eigens für dieses Kleid von Massaro aus mandelgrünem Leder gefertigte Stiefeletten, ebenfalls vom Atelier Montex bestickt, runden den Look perfekt ab.

Teilen

Der Link wurde kopiert