credits
credits

© Lucile Perron

spring-summer-2018-collection

© Lucile Perron

Monday, October 9, 2017

KOLLEKTION FRÜHJAHR-SOMMER 2018

Unter der Glaskuppel des Grand Palais umgeben von Wasserfällen hat CHANEL die Kollektion Prêt-à-Porter Frühjahr-Sommer 2018 präsentiert. Karl Lagerfeld hat die Looks dieser Saison in unendlich viele Blau- und Grüntöne getaucht, die Palette reicht von frischen Pastelltönen über leuchtendes Weiß bis hin zu irisierenden Materialien. Die Kollektion besticht durch Leichtigkeit und subtile Kombinationen. Kontrastreich spielt sie mit langen und kurzen Säumen, klaren Linien und luftigen Volumen. Die strukturierte Silhouette mit breiten Schultern wird durch weiche Linien gebrochen. Tweed, mitunter mit Leder kombiniert und zu kurzen Tops und Miniröcken getragen, schmückt Minikleider mit Patchwork-Mustern. Er lässt Mantelkleider mithilfe von Lurexfäden erstrahlen, und die Kostümjacke wird über kurzen Hosen oder mit mit geometrischen Steppnähten verzierten Kleidern sowie kurzen Röcken, deren Paspeln an locker gedrehte Kordeln erinnern, getragen. Weite Blusen aus weißem Mousseline, mit einem geknoteten Halstuch unterstrichen, sind lässig in gerade geschnittene Miniröcke gesteckt. Lange oder kurze, Tages- oder Abendkleider spiegeln die Vielfalt der raffinierten Materialien: zerknitterte Seide, geprägter, mit Kristalltropfen bestickter Mousseline und plissierte Seide umspielen die Silhouette mit zarten Nuancen in Pastelltönen und kräftigeren Nuancen. Fransen, Volants und drapierte Seide zeichnen eine dynamische Linie.
Kein Look ohne transparentes PVC: Hüte, Kapuzen, Capes, Halbfingerhandschuhe, Stiefel oder Stulpenstiefel trotzen Aprilschauern oder Sommerregen. Taschen werden gleich in mehrfacher Ausführung getragen und von PVC-Hüllen geschützt. In dieser Saison ist die Tasche CHANELS GABRIELLE aus Gummi oder Lackleder, die Tasche BOY aus irisierendem PVC... die 11.12 mit Pailletten bestickt, Minaudières sind aus kristallklarem Plexi und mit Strass bestickt oder von Pailletten gesäumt, die das Licht reflektieren. Sportliche Taschen sind aus beschichtetem Stoff und mit dem CHANEL Logo und Kamelien bedruckt, während die XXL-Shopper aus geprägtem Nylon in Pastelltönen mit blauem oder rosafarbenem Farbverlauf leuchten.

Françoise-Claire Prodhon

Teilen

Der Link wurde kopiert