credits
credits

© Anne Combaz

mustang-nominations-and-awards

© Anne Combaz

Monday, March 7, 2016

"MUSTANG"
NOMINIERUNGEN & AUSZEICHNUNGEN

Die Zusammenarbeit zwischen Chanel und dem Team des türkisch-französischen Films begann am 20. Mai 2015 in Cannes. Die fünf jungen Schauspielerinnen und die Regisseurin des Films trugen Chanel anlässlich der Quinzaine des Réalisateurs, um ihre Arbeit beim Festival zu präsentieren. Die Regisseurin Deniz Gamze Ergüven erklärt: „Für mich war Chanel wie ein goldener Faden, der mich durch den Film begleitet hat (...) Jedes Outfit ist eine absolute Neuerfindung, eine Revolution der Vorstellung, die man sich von der Silhouette einer Frau macht. Das überraschendste Detail bleibt die perfekte Allianz zwischen der Aktualität und dem umfangreichen Erbe von Chanel.

Bei den Zeremonien trug das Team Abendkleider von Chanel: In Los Angeles, wo der Spielfilm im American Film Institute den Publikumspreis erhält, in Paris, wo er mit mehreren Césars geehrt wurde – unter anderem mit dem César für das beste Filmdebüt, das beste Original-Drehbuch, den besten Schnitt und die beste Original-Musik. Und natürlich bei den Oscars, wo er Frankreich im Wettbewerb um den besten fremdsprachlichen Film vertrat.

Deniz Gamze Ergüven erläutert weiter: „Jedes Kleidungsstück von Chanel hat etwas durch und durch Rebellisches (...) Sie verleihen eine verführerische Ausstrahlung, allerdings ohne die Frau, die es trägt, zerbrechlich erscheinen zu lassen. Jedes Mal, wenn ich mir ein Stück überstreifte, hat mich ein Gefühl der Kraft erfasst (...) Chanel verkörpert für mich einen sehr hohen Anspruch an die Schönheit, die Eleganz. Es ist das lebendige Vermächtnis von Coco Chanel, das ständig vom unübertroffenen und visionären Genie Karl Lagerfelds neu interpretiert wird.

Teilen

Der Link wurde kopiert