credits
credits

© Patrick Dieudonne / robertharding

the-unique-skills-of-fair-isle

© Patrick Dieudonne / robertharding

DIE EINZIGARTIGEN FERTIGKEITEN VON DER INSEL FAIR

Vor der Nordküste Schottlands ragen die Klippen der 7,68 km2-großen Insel Fair aus dem Meer. Sie befindet sich auf halbem Weg zwischen den Orkney- und den Shetlandinseln und ist eine der abgelegensten Inseln des Vereinigten Königreichs. Hier werden nach alter Tradition einzigartige maßgefertigte Strickwaren hergestellt.

Die Strickwaren von Mati Ventrillon sind das Spiegelbild dieses Vermächtnisses, das aus der Zeit stammt, als die Insulaner noch die Weltmeere zwischen Amerika und Europa bereisten und die Daheimgebliebenen die Zeit nutzten, um sich immer wieder neue und noch origineller Motive auszudenken.

Ausschließlich die traditionellen Muster des 19. und 20. Jahrhunderts werden verwendet und auf jedes der von Hand aus Shetlandwolle gefertigten Stücke originalgetreu übertragen.

Die Métiers d’Art-Kollektionen von Chanel sind eine Hommage an die Fertigkeiten und das Vermächtnis der traditionellen Handwerkskunst und helfen dabei, dieses Savoir-faire zu erhalten.

Teilen

Der Link wurde kopiert