aurelie-filippetti---karl-lagerfeld-metier-d-art-ateleirs-visit

AURÉLIE FILIPPETTI UND KARL LAGERFELD BESUCHEN DIE METIERS D'ART ATELIERS

„Am meisten bewundere ich die Leidenschaft (…), die Präzision und die Raffinesse“, so äußerte sich Karl Lagerfeld über die französischen Kunsthäuser, die Maisons d'art, und deren Handwerk.
Der künstlerische Leiter und die französische Kulturministerin Aurelie Filippetti besuchten am Freitag, dem 07. Februar, die neuen Métiers d'art Ateliers in Pantin nahe Paris. Werke von Künstlern wie dem Sticker Lesage, dem Federmacher Lemarié, dem Hutmacher Maison Michel, dem Atelier Grand Flou Paloma und dem Goldschmied Goossens sind in diesen Ateliers vertreten, die jedes Jahr im Dezember mit der Chanel Metiers d'Art-Show geehrt werden.
Die Ministerin betonte: „Dieses Handwerk, diese Vortrefflichkeit, bilden eine französische Ausnahmeerscheinung.“


Foto von Olivier Saillant

Teilen

Der Link wurde kopiert