VIDEO INTERVIEW MIT KARL LAGERFELD
HAUTE COUTURE
FRÜHJAHR-SOMMER 2014

Im Anschluss an das Haute Couture Défilé Frühjahr-Sommer 2014, erläutert Karl Lafgerfeld seine Beweggründe, die Elemente der Couture in der Kollektion neu zu vermengen indem er Boleros, lange Kleider und Turnschuhe kombiniert.
Er erklärt "in der Geschichte der Mode, um 1800 bis 1840 oder 1845, trugen Frauen flache Schuhe. Selbst zu einem Ballkleid trugen sie flache Schuhe." Er fügt hinzu: "Es gibt der Couture eine neue, Moderne Attitüde. Die Beweglichkeit zwischen dem Rock, dem Top und der Taille bedeutet dass man sich bewegen kann. Es ist keine steifes Ding. Ansonsten wäre es démodé."
Für Karl Lagerfeld, "Was ist besser für die Couture als das Gefühl von jetzt? Paradise Now."

Interview von Natasha Fraser-Cavassoni

Teilen

Der Link wurde kopiert