chanel-acquires-barrie-knitwear

CHANEL KAUFT BARRIE KNITWEAR

Chanel hat mit KPMG-Verwaltern einen Vertrag zum Kauf des Strickwaren-Herstellers Barrie Knitwear in der Region Scottish Borders verhandelt.
Die Übernahme von Barrie Knitwear in Hawick (Schottland) durch Chanel sichert alle 176 Arbeitsplätze und gewährleistet das Fortbestehen einer Traditionsmarke, die für die Herstellung von qualitativ hochwertigem Kaschmir für mehrere weltberühmte Modehäuser, Warenhäuser und Eigenmarken-Verkaufsstellen bekannt ist.
Der Modedirektor von Chanel, Bruno Pavlovsky, erklärte: „Die Übernahme von Barrie durch Chanel ist mehr als selbstverständlich, weil das Werk seit über 25 Jahren mit uns zusammenarbeitet und Kaschmirwaren wie den ikonenhaften zweifarbigen Chanel-Kaschmir-Cardigan gefertigt hat. Mit dieser Übernahme bekräftigen wir unsere Verpflichtung zu traditionsreichem Fachwissen und Handwerk sowie unseren Wunsch, ihre Zukunft zu sichern und ihre Entwicklung zu unterstützen.”


Bild: Herbst-Winter Défilé 2012/13, Cara Delevingne

Teilen

Der Link wurde kopiert