diamond-forever

Diamond forever

Es ist für einen guten Zweck: Der Kampf gegen AIDS. Karl Lagerfeld und Madonna haben es gemeinsam geschafft, diese Tasche für 300.000 Euro bei der Auktion im Rahmen des berühmten jährlich im Moulin de Mougins stattfindenden AMFAR Dinners unter den Hammer zu bringen. Zu diesem Anlass kreierte Karl Lagerfeld eine ultra-luxuriöse Version der Tasche „Diamond Forever” mit einer Schließe als Doppel-C-Logo aus Weißgold, verziert mit 334 Diamanten (genauer gesagt 3,56 Karat…). Die Schulterriemenkette aus Weißgold ist mit Krokodilsleder veredelt. Madonna fügte dieser heißbegehrten Tasche noch ein besonderes Highlight hinzu: ihren eigenen Lippenstift und ein Tuch mit einem kaminroten Kussmund.

Teilen

Der Link wurde kopiert