Haute Couture-Kollektion
Frühjahr-Sommer 2019

Haute Couture-Kollektion
Frühjahr-Sommer 2019

Haute Couture-Kollektion
Frühjahr-Sommer 2019

die haute couture

CHANEL, das älteste aktive Haute Couture-Haus,
verfügt über ein außergewöhnliches Savoir-faire.

CHANEL, das älteste aktive
Haute Couture-Haus,
verfügt über ein außergewöhnliches
Savoir-faire.

31 Rue Cambon, Paris

1918 hat Gabrielle Chanel ihre Marken endgültig in Paris in der Rue Cambon 31
angesiedelt. Diese Adresse bleibt während ihres Lebens ganz und gar der Haute Couture gewidmet.

1918 hat Gabrielle Chanel ihre
Marken endgültig in Paris in der
Rue Cambon 31 angesiedelt.
Diese Adresse bleibt während ihres Lebens
ganz und gar der Haute Couture gewidmet.

Skizzen

Karl Lagerfeld, Kreativdirektor von CHANEL seit 1983,
teilt seine äußerst detaillierten Skizzen
den jeweils unterschiedlichen Ateliers zu.

Karl Lagerfeld, Kreativdirektor
von CHANEL seit 1983, teilt seine
äußerst detaillierten Skizzen
den jeweils unterschiedlichen Ateliers zu.

Nesselmodell

Die "Premières d'Atelier" interpretieren die Skizze mithilfe eines Nesselmodells,
es ist die erste Version des Kleidungsstücks, die dem Designer präsentiert wird.

Die "Premières d'Atelier"
interpretieren die Skizze mithilfe eines Nesselmodells, es ist die
erste Version des Kleidungsstücks,
die dem Designer präsentiert wird.

Zwei Kollektionen

Die Maison zeigt zwei Haute Couture-Kollektionen
im Jahr, die aus Modellen für den Tag
und für den Abend bestehen.

Die Maison zeigt zwei
Haute Couture-Kollektionen im Jahr,
die aus Modellen für den Tag
und für den Abend bestehen.

“Ateliers Flou”

Zwei “Ateliers Flou” widmen sich den leichteren, fließenden Stoffen wie zum Beispiel Tüll,
Organza, Mousseline oder Spitze, aus denen die Kleider und
Blusen der Kollektion gefertigt werden.

Zwei “Ateliers Flou” widmen sich
den leichteren, fließenden Stoffen
wie zum Beispiel Tüll, Organza,
Mousseline oder Spitze, aus denen
die Kleider und Blusen der Kollektion gefertigt werden.

“Ateliers Tailleur”

Zwei “Ateliers Tailleur” nähen Jacken, Röcke, Hosen
und Mäntel aus festeren Stoffen wie zum Beispiel Tweed.

Zwei “Ateliers Tailleur” nähen Jacken, Röcke,
Hosen und Mäntel aus festeren
Stoffen wie zum Beispiel Tweed.

Savoir-faire

Die Kollektion besteht aus 60 bis 80 Modellen
und wird von Hand in den Pariser Ateliers gefertigt.

Die Kollektion besteht aus 60 bis 80 Modellen und wird von Hand in den Pariser Ateliers gefertigt.

MAISONS D'ART

Sticker, Federschmuckmacher, Plissier-Ateliers...
Die Kunsthandwerker der Métiers d'art von CHANEL sind das Herz
der Haute Couture-Kollektionen.

Sticker, Federschmuckmacher, Plissier-Ateliers...
Die Kunsthandwerker der Métiers d'art von CHANEL sind das Herz
der Haute Couture-Kollektionen.

Kreation

Durchschnittlich sind über 200 Stunden Arbeit erforderlich,
um ein maßgeschneidertes Kostüm zu fertigen, und 300 bis 600 Stunden für die Kreation eines Kleides.

Durchschnittlich sind über 200 Stunden Arbeit erforderlich,
um ein maßgeschneidertes Kostüm zu fertigen, und 300 bis 600 Stunden für die Kreation eines Kleides.

Maßgeschneidert

Bereits am Tag nach dem Défilé
werden die Kundinnen nach Terminabsprache in den Haute Coutre-Salons der Rue Cambon 31 begrüßt.
Regelmäßige Kundinnen besitzen
 eine Schneiderpuppe, die exakt ihren Maßen angepasst ist.

Bereits am Tag nach dem Défilé
werden die Kundinnen nach Terminabsprache in den Haute Coutre-Salons der Rue Cambon 31 begrüßt.
Regelmäßige Kundinnen besitzen
 eine Schneiderpuppe, die exakt ihren Maßen angepasst ist.

Auf der ganzen Welt

Die Kollektion wir dann privanten Kunden
bei exklusiven Events präsentiert

Die Kollektion wir dann
privanten Kunden
bei exklusiven Events präsentiert.

Unverbindliche Preisempfehlung. Um weitere Preisinformationen zu erhalten, klicken Sie hier

Teilen

Der Link wurde kopiert