LES EAUX DE CHANEL

PARIS-RIVIERA

Ein leuchtender Duft, in dem die sanfte, spritzig-süße Frische der sizilianischen Orange auf das zarte Aroma von Neroli trifft. Sandelholz und Moschus bringen eine warme Note in diesen Duft, der strahlt wie die Sonne am Mittelmeer.

DIE INSPIRATION

1928. Ein paar Jahre nach der Eröffnung einer neuen Boutique in Cannes lässt Gabrielle Chanel ihre Sommerresidenz La Pausa an der Côte d'Azur errichten. Die Côte d'Azur ist durch ihre atemberaubenden Landschaften und ihr pulsierendes, mondänes Leben zum neuen Treffpunkt geworden. PARIS-RIVIERA erinnert an dieses unbeschwerte Leben durch einen blumig-solaren Duft.

1930 – Gabrielle Chanel in La Pausa, ihrer Villa an der Côte d’Azur, mit ihrem Hund Gigot.
© Alle Rechte vorbehalten

„PARIS-RIVIERA ist ein blumiger, leuchtender Duft, eine Erinnerung an das unbeschwerte und sonnige Leben der Côte d‘Azur der 1920er-Jahre.“

— Olivier Polge

JEDES EAU DE CHANEL IST EINE REISE

PARIS-BIARRITZ

JETZT ENTDECKEN