LES EXCLUSIFS DE CHANEL
COFFRET BEIGE ET LES MAISONS D'ART

EIN COFFRET,

INSPIRIERT VON GABRIELLE CHANELS LIEBLINGSFARBE

Beige. Die Farbe von Sand, Haut, Elfenbein, Honig. Eine Palette mit zarten, cremigen Farbtönen, bei denen Mademoiselle gerne Zuflucht suchte – abseits vom Trubel der Welt. BEIGE Extrait ist ein sinnlicher, zarter, intensiv floraler Duft, untermalt von Honignoten. Eine sinnliche Verbindung von weißen Blüten und strahlendem Gold.

EIN FLAKON AUS BACCARAT-KRISTALL

Bei der Herstellung kommt ein Savoir-faire zum Tragen, das seit 1764 gepflegt wird. Die altbewährte Baudruchage-Technik bewahrt die Reinheit des Dufts: Zwei Stränge aus schwarzem Perlgarn werden rund um eine hauchdünne Membran, die auf dem Flaschenhals aufliegt, gezogen und mit einem Wachssiegel mit eingeprägtem Doppel-C von CHANEL versiegelt.

EINE KREATION DER MAISON LEMARIÉ

Blumen- und Federschmuckmacher seit 1880.

Das Etui enthält eine Kreation der Maison Lemarié. Der seit 1880 bestehende Blumen- und Federschmuckmacher – einer der letzten seiner Zunft – kreiert neben den Kamelien für das Modehaus CHANEL aufwendige Volants, Gesmoktes und Plissiertes für die größten Namen der Haute Couture.

„EIN SINNLICHER DUFT“

Laut Olivier Polge, Parfumkreateur des Hauses CHANEL.

BEIGE Extrait ist ein strahlendes Bouquet aus Weißdorn, Freesie und Frangipani, abgerundet mit Absolues von exotischem Jasmin und Mairose und untermalt von Honignoten.

EXKLUSIVES COFFRET

COROMANDEL ET LES MAISONS D'ART

LES EXCLUSIFS DE CHANEL

Die Kollektion entdecken