in-the-steps-of-maison-massaro-bootmaker-and-shoemaker
in-the-steps-of-maison-massaro-bootmaker-and-shoemaker

AUF DEN SPUREN DES
SCHUHMACHERS MAISON MASSARO

1957 sind die berühmten von Gabrielle Chanel kreierten zweifarbigen Pumps in Zusammenarbeit mit der Maison Massaro entstanden. Das Schuhmacher-Atelier hat sich 2002 den Maisons d’Art von CHANEL angeschlossen und setzt die Entwürfe Karl Lagerfelds meisterhaft um, indem es ständig nach neuen Formen und Materialien sucht, die das Stil-Vokabular Chanels erweitern. Transparente Plastik-Pumps, mit Schmuck besetzte Sandalen, Stulpenstiefel und mit Pailletten geschmückte Absätze offenbaren die ganze Kreativität und Fingerfertigkeit der Maison Massaro. Das Savoir-faire der Ateliers Massaro vereint zahlreiche Handwerker, die ihr Gewerk vortreffliche beherrschen, denn nur so gelingt es, immer wieder neue Modellen zu kreieren.

Weitere Informationen unter massaro.fr