Frühjahr-Sommer 2023

Haute Couture Show

Film ansehen

Inspiriert von den mythischen Tierfiguren aus Gabrielle Chanels Apartment in der Pariser Rue Cambon 31, zeigt die von Virginie Viard entworfene Haute Couture Kollektion Frühjahr-Sommer 2023 Stickereien von feiner Leichtigkeit. Die Models treten aus Holzskulpturen, die der kreativen Welt des Künstlers Xavier Veilhan entstammen.

Botschafter:innen und Freund:innen des Hauses bei der Show

Angèle, Vanessa Paradis, Xavier Veilhan, G-Dragon und Tilda Swinton befanden sich anlässlich der von Virginie Viard kreierten Haute-Couture-Kollektion Frühjahr-Sommer 2023 von CHANEL unter den Gästen im Pariser Grand Palais Éphémère. Inspirationsquelle für die Kollektion war das Bestiarium aus Zeichnungen und Skulpturen in Gabrielle Chanels Appartement. Die minimalistische Dekoration wurde von Xavier Veilhans mobilen Skulpturen aus Holz, Pappe und Papier zu Leben erweckt.

Regie: Caroline de Maigret

Film ansehen
Film ansehen
Film ansehen
Film ansehen
Film ansehen
Film ansehen
Film ansehen
Film ansehen

Das Bestiarium – die Inspiration

Von seinem Pariser Studio zum Grand Palais Éphémère: Der Künstler Xavier Veilhan denkt laut über die traumähnlichen Tierskulpturen nach, die die Haute Couture Show Frühjahr-Sommer 2023 von CHANEL bevölkern. Das Bestiarium verbindet sein kreatives Universum mit den Symbolen aus Gabrielle Chanels Appartement in der Rue Cambon 31 in Paris.

Film ansehen

Studenten entdecken die Dekoration der Show

Studenten waren eingeladen um die von Xavier Veilhan für die CHANEL Haute-Couture-Kollektion Frühjahr-Sommer 2023 kreierten überlebensgroßen Skulpturen aus Holz, Pappe und Papier zu entdecken, die von den mythischen Tierskulpturen in Gabrielle Chanels Appartement in der Rue Cambon 31 inspiriert sind. Dieser Besuch, der von Bruno Pavlovsky, Präsident von CHANEL SAS und von le19M, sowie dem Künstler Xavier Veilhan begleitet wurde, gewährte den Studenten außerdem einen Einblick in die einzigartige Welt der Pariser Haute Couture, die hohen Ansprüche, die an die Kollektionen und die Kreativität gestellt werden, aber auch ihre Rolle beim Erhalt und der Entwicklung von exzellentem Savoir-faire.

Film ansehen

Der Fantasie Flügel verleihen

Ein überlebensgroßer Fantasie-Vogel gestaltet von dem Künstler Xavier Veilhan lässt sich in der Rue Cambon in Paris nieder und offenbart einen ersten Eindruck der von Virginie Viard kreierten Haute-Couture-Kollektion Frühjahr-Sommer 2023 von CHANEL. Die Kollektion wird von dem Model Vivienne Rohner verkörpert.

Von der Bibliothek Gabrielle Chanels bis zur berühmten Spiegeltreppe interpretiert Vivienne Rohner ein mythisches Bestiarium, das aus der Begegnung zwischen der zauberhaften Welt des Künstlers und der von CHANEL entstanden ist.

Film ansehen
Den Teaser ansehen
Mehr lesen

Auf Einladung von Virginie Viard interpretiert der Künstler Xavier Veilhan erneut die Welt der Haute Couture von CHANEL für die Frühjahr-Sommer 2023 Show im Grand Palais Éphémère in Paris.

Für diese Show präsentiert der Künstler ein stilisiertes Bestiarium, zu dem ihn das Universum der Maison und sein eigenes inspiriert haben.

Als Fortsetzung des kreativen, von Virginie Viard im Januar 2022 eingeleiteten Dialogs stellt dieses Opus den dritten Teil des Triptychons dar.

Weniger lesen

Zeichnung: Xavier Veilhan

Unverbindliche Preisempfehlung. Um weitere Preisinformationen zu erhalten, Hier klicken