Loading...

Große Komplikationen

J12 Fliegendes Tourbillon

Das fliegende Tourbillon, das zu den großen Komplikationen zählt, nimmt hier die Form eines stilisierten Kometen an – ein Symbol, das Coco Chanel besonders am Herzen lag. Mit Zurückhaltung, ja fast im Verborgenen, schlägt es im Herzen der J12. Der mit einem Kometen verzierte Käfig, der ganz ohne obere Brücke auskommt, scheint wie schwerelos seine Umdrehungen zu vollführen.

Exklusiv von Renaud et Papi (APRP SA) für CHANEL entworfenes Uhrwerk

Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
Gangreserve: 40 Stunden.
Anzahl der Bestandteile: 225.
Von Hand anglierte, langgezogene und kreisgeschliffene Teile.
Anzahl der Rubine: 18.
Fliegendes Tourbillon: 73 Bestandteile – Käfiggewicht 0,432 g.
Frequenz: 21 600 Halbschwingungen / Stunde (3 Hz).
Antriebsorgan: 1 Federhaus mit feststehendem Zaum.
Drehmoment der Feder: 720 g.mm.
Maßgefertigte rechteckige Werkplatte.
Stoßgesicherte Unruh.
Unruh mit verstellbarem Trägheitsmoment.

J12 Fliegendes Tourbillon
Auf 50 Stück limitierte Auflage.

LÜNETTE 18 Karat Weißgold.
GEHÄUSE Schwarze High-Tech-Keramik*.
UHRENGLAS Kratzfestes Saphirglas, farblos.
ZIFFERBLATT Schwarzer Onyx und 301 Diamanten im Brillantschliff (~ 1,42 ct).
ZEIGER 18 Karat Weißgold.
TOURBILLON COMÈTE Komet mit 49 Diamanten im Brillantschliff besetzt.
KRONE 18 Karat Weißgold, mit 1 Diamanten im Brillantschliff besetzt.
GEHÄUSEBODEN 18 Karat Weißgold.
ARMBAND Schwarzes Alligatorleder oder schwarzer Satin.
SCHLIESSE Doppelfaltschließe aus 18 Karat Weißgold mit 30 Diamanten im Brillantschliff besetzt.
WASSERDICHTIGKEIT 50 Meter.
DURCHMESSER 38 mm.


* Extrem kratzfestes Material.